(JCATD-SH) Unglaubliche Wendung im Fall der skandinavischen Tourneeabsage der deutschen Band „Jimmy Cornett and the Deadmen“ (Meldung vom 7.11.2019). Der Festivalbetreiber vom »Blues i Vintermørket« im norwegischen Vardø ließ nicht locker und fliegt die Band kurzerhand selbst ein. Ein versöhnliches Ende für die norwegischen Fans der Bluesrock-Band scheint in Sicht. schon sehr gefreut hatten“, so…

Weiterlesen

(JCATD-SH) Eigentlich sollte die deutsche Bluesrock-Band „Jimmy Cornett and the Deadmen” in der nächsten Woche in Norwegen aufschlagen, um in Europas Norden bei sieben Konzerten in acht Tagen ihre Skandinavien-Tour zu rocken. Doch die Pläne der Band wurden jeher böse zerschlagen. „Unser norwegischer Auftraggeber Andree Hansen von der Hot Rock Agency hat die Gelder der…

Weiterlesen