[vc_row][vc_column][vc_single_image image=”5760″ img_size=”full” alignment=”center” css_animation=”fadeInDown”][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_video link=”https://youtu.be/-KuJgqsq8Gc”][/vc_column][/vc_row][vc_row disable_element=”yes”][vc_column][trx_tabs style=”1″ initial=”1″][trx_tab title=”Youtube (LIVE)” tab_id=”sc_tab_1585247219_1_53″ id=”sc_tab_1585247219_1_53″][vc_video link=”https://youtu.be/-KuJgqsq8Gc” align=”center”][/trx_tab][trx_tab title=”Facebook (LIVE)” tab_id=”sc_tab_1585247219_2_82″ id=”sc_tab_1585247219_2_82″][/trx_tab][/trx_tabs][/vc_column][/vc_row][vc_row css=”.vc_custom_1585254055433{margin-top: 1em !important;}”][vc_column][vc_btn title=”Ich will spenden / I want to donate” style=”classic” color=”danger” size=”lg” align=”center” i_icon_fontawesome=”fab fa-gratipay” button_block=”true” add_icon=”true” link=”url:https%3A%2F%2Fgkm-consulting.de%2Fjcatd%2Fspende%2F|title:Spende|target:%20_blank|”][/vc_column][/vc_row][vc_row css=”.vc_custom_1585254087177{margin-top: 5em !important;margin-bottom: 1em !important;}”][vc_column][vc_single_image image=”5851″ img_size=”full” css=”.vc_custom_1585253586368{margin-bottom: 1em !important;}”][vc_separator css=”.vc_custom_1585253592682{margin-bottom: 1em !important;}”][trx_title]LineUp

[/trx_title][trx_tabs style=”2″ initial=”1″][trx_tab title=”Lasko & Basic47″ tab_id=”sc_tab_1585254098_1_57″ id=”sc_tab_1585254098_1_57″][vc_column_text]

Showtime:

16:15 Uhr
4.15pm CET

Details:

Lasko & Basic47 sind aus Harburg stammende Musiker. Eine größere Aufmerksamkeit lenkten sie Mitte 2017 mit dem Song „Jacky Cola“ auf sich. Die beiden Rapper bedienen sich an Musikrichtungen wie Hip-Hop/Pop/Dancehall/Trap.

Mit Songs wie „Jeder meiner Bros“, „Routine“ oder „Shoot Shoot“, beweist Rapper Basic47 seine Vielfältigkeit und Arrangement beim Schreiben und Produzieren seiner Lieder. Kennengelernt haben sich die beiden in ihrem Bezirk Harburg, was sie gerne in Form von sehenswerten Locations in ihren Musikvideos zeigen. Der Rapper Lasko polarisierte bereits mit Songs wie „Harburg“ wozu es viele gespaltene Meinungen gibt oder Songs wie „Fahrrad in Blau“ die auf Digitalen Plattformen viral ansteigen. Die beiden Rapper sind auf vielen Harburger Veranstaltungen Live anzutreffen und legen sehr viel Wert auf die Interaktion mit dem Publikum. In Zukunft möchten die beiden Mitte zwanzigjährigen Rapper weiterhin auf größere Bühnen um ihre Songs, sowie auch ihr Wissen über Kriminalität, Politik, Gefühle etc. auszudrücken und zu performen.[/vc_column_text][/trx_tab][trx_tab title=”Tom Brakl feat. Boogie” tab_id=”sc_tab_1585254098_2_93″ id=”sc_tab_1585254098_2_93″][vc_column_text]

Showtime:

17:30 Uhr
5.30pm CET

Details:

Tom Brakl ist der Folk-Tradion stark verbunden. Seine Kunst ist hauptsächlich beeinflusst von der amerikanisch-kanadischen Folk-Szene der frühen 50er Jahre bis hin zu den zeitgenössischen Künstlern der heutigen Musikszene. Bei ihm geht es immer um die Geschichte des Liedes und unabhängig davon, ob es sich um sein Original oder das Werk eines anderen Künstlers handelt, Tom schafft es immer, dies mit Überzeugung und Herz zu interpretieren.

Gemeinsam spielen wird er mit Boogie Augustin. Der Gitarrist ist in Hamburgs Kreisen bekannt wie ein bunter Hund und gilt nicht ohnehin als einer der weltbesten Barspieler, weswegen Touristen in Hamburg bewusst ihren abendlichen Aufenthaltsort danach planen, wo er mit seiner Fender auftritt.[/vc_column_text][/trx_tab][trx_tab title=”The Big Swamp” tab_id=”sc_tab_1585254454784_7″ id=”sc_tab_1585254454784_7″][vc_column_text]

Showtime:

18:45 Uhr
6.45pm CET

Details:

Der Südosten der Vereinigten Staaten. Wiege des Blues. Die Kneipen und Anzüge der 50er sind kaum ein Flirren in der moskito geschwängerten Luft. Genau die atmet The Big Swamp. Die Musik der vier Hildesheimer ist erdig, pulsierend, ursprünglich.

Delta Blues. Southern Rock. Swamp Rock.

Slide-Gitarre, Blues-Harp, Bass schaffen einen unverwechselbaren Stil. „Scharfer Juke-Joint-Sound aus Hildesheim“, staunten die Redakteure von „Gitarre & Bass“ nach den ersten Aufnahmen. Die Musik von The Big Swamp fließt durch die Gehörgänge wie feuriger Whiskey durch die Speiseröhre. Die Band schwimmt in denselben Gewässern wie Shawn James, Foghat, R.L. Burnside, Jack White, Wucan, Siena Root oder Blackberry Smoke.

Über 2.000 Musikliebhabern gefällt die Gruppe auf Facebook. 4.000 mal haben Kenner die Songs von The Big Swamp allein auf Soundcloud gehört. 10.000 Klicks zählt Youtube für „River Mud“. Das Erstlingswerk der Gruppe, „Sober And Nice“, ist vergriffen.

The Big Swamp sind schon lange kein Geheimtipp mehr. Die Platten der Swamp-Rocker sind unverzichtbarer Bestandteil im Plattenregal jedes Blues-Fans.[/vc_column_text][/trx_tab][trx_tab title=”JCATD” tab_id=”sc_tab_1585254516634_10″ id=”sc_tab_1585254516634_10″][vc_column_text]

Showtime:

20:00 Uhr
8.00pm CET

Details:

Ausverkaufte Konzerthallen, Headliner auf internationalen Festivals von Skandinavien bis Spanien, kreative Zusammenarbeit mit bekannten Filmregisseuren (Uli Brée, Jonas Mohr), … auf der anderen Seite eine ungebrochene Liebe zu kleinen Clubs (z.B. in Johnny Depp´s „Viper Room“), zufälligen Events und Songs aus dem Leben. Dafür stehen Jimmy Cornett (Vocal, Guitar), Dennis Adamus (Leadguitar), Frank Jäger (Bass) und Claudia Lippmann (Drums): JIMMY CORNETT & THE DEADMEN.

Eine Band, die, wie selbstverständlich, Musikrichtungen wie Southern Rock, Blues und Country zu einem perfekten neuen Sound vereinigt und nebenbei 2018 mit dem German Blues Award für das beste Album gekürt wurde.

Begeisterte Unterstützer der Band sind unter anderem die bekannten amerikanischen Schauspieler Eric Roberts und Emilio Rivera (dieser spielte in den Video „Road to Heaven“ an der Seite von Jimmy Cornett), die Musiker Willie Nelson und die Band ZZ TOP (die für ihr Frankreichkonzert die DEADMEN als Vorgruppe auswählten) und die tausenden begeisterten Konzertbesucher seit der Entstehung der Band.

Texte und Musik von Cornett erwecken John Steinbecks und Jack Kerouacs unbequeme Sicht auf emotionale Höhen und Tiefen des Daseins zu neuem Leben, schaffen eine Brücke zwischen Gegenwart und Vergangenheit und lassen, fernab einer digitalen Welt, wieder an die Seele der Musik glauben.[/vc_column_text][/trx_tab][/trx_tabs][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=”1/3″ css=”.vc_custom_1584388498131{margin-top: 2em !important;}”][vc_single_image image=”5758″ img_size=”full” onclick=”img_link_large”][trx_button style=”border” size=”medium” bg_color=”#dd3333″ link=”https://gkm-consulting.de/jcatd/spende” top=”small”]Ich will spenden / I want to donate[/trx_button][trx_button style=”border” size=”medium” bg_color=”#dd3333″ link=”https://gkm-consulting.de/jcatd/festival-hilfe” top=”small”]Ich will helfen / I want to help[/trx_button][trx_button style=”border” size=”medium” bg_color=”#dd3333″ link=”https://gkm-consulting.de/jcatd/festival-faq” top=”small” bottom=”medium”]Fragen und Antworten / questions and answers[/trx_button][/vc_column][vc_column width=”2/3″][vc_row_inner][vc_column_inner width=”1/2″ css=”.vc_custom_1584388492401{margin-top: 2em !important;}”][vc_column_text css=”.vc_custom_1584388433059{margin-bottom: 0.5em !important;}”]

Für unsere deutsch-sprachigen Fans:

[/vc_column_text][vc_column_text]Hallo Fans und Freunde,

Corona legt die gesamte Musikbranche lahm – Bands, Veranstalter sowie unsere Heimat, die Clubs und Bars in den Städten. Es ist traurig und zugleich existenzbedrohend!

Aber wir lassen uns nicht von Corona unterkriegen. Wir geben nicht auf. Deshalb organisieren wir das F*ck Corona Festival. Nicht irgendwann, sondern jetzt am 28. März 2020. Wie wir das hinbekommen? Das wissen wir noch nicht. Aber mit eurer Hilfe schaffen wir das. Und welche Bands neben uns zu sehen sind? Das wissen wir auch noch nicht. Denn die Bands aus allen Genres können sich ab sofort eine Woche lang bis zum 22. März bewerben.

Die wichtigsten Infos findest du auf unserer “Fragen und Anworten”-Seite.

Wie ihr dabei sein könnt? Im Livestream. Hier auf dieser Seite, auf unserer Facebookseite, in unserem Youtube-Channel oder auf der Webseite von den anderen Bands.

Wir hoffen, dass du dabei bist.
Keep on rockin’
Euer Jimmy Cornett[/vc_column_text][/vc_column_inner][vc_column_inner width=”1/2″ css=”.vc_custom_1584388485065{margin-top: 2em !important;}”][vc_column_text css=”.vc_custom_1584388423331{margin-bottom: 0.5em !important;}”]

For our English-speaking fans:

[/vc_column_text][vc_column_text]Hello fans and friends,

Corona paralyses the whole music industry – bands, promoters as well as our home, the clubs & bars in the cities. It’s sad and at the same time existentially dangerous!

But we will not let Corona get us down. We don’t give up. That’s why we organize the F*ck Corona Festival. Not later, but now, on March 28th, 2020. How do we manage that? We don’t know yet. But with your help we will. And what bands will be playing next to us? We don’t know that yet either. Because the bands from all genres can apply for one week from now until 22nd of March.

You can find the most important information on our “questions and answers” page.

How you can be part of it? In the livestream. Here on this page, on our Facebook page, in our Youtube channel or on the websites of the other bands.

We hope that you will be with us.
Keep on rockin’
Your Jimmy Cornett[/vc_column_text][/vc_column_inner][/vc_row_inner][vc_single_image image=”4725″ img_size=”medium” alignment=”center” css=”.vc_custom_1584380085698{margin-top: 2em !important;}”][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]Kontakt / contact:
Ihr wollt uns direkt kontaktieren? Schreibt uns eine Mail mit euren Ideen oder Fragen an: management@jimmy-cornett.de

You want to contact us directly? Write us a mail with your ideas or questions to: management@jimmy-cornett.de[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]